NWTN Berlin

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über die Website www.runvi.io (nachfolgend „Website") und über die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

1. VERANTWORTLICHE

Verantwortlich gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist die NWTN-BERLIN GmbH, Leibnizstraße 56, 10629 Berlin, Germany, E-Mail: info@nwtn-berlin.com.

2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an privacy@nwtn-berlin.com oder unter der Postanschrift NWTN-BERLIN GmbH, An den Datenschutzbeauftragten, Leibnizstraße 56, 10629 Berlin, Germany.

3. INFORMATORISCHE NUTZUNG UNSERER WEBSITE

3.1 Server-Log-Dateien

Bei dem informatorischen Besuch unserer Website erhebt und speichert der Provider der Website automatisch folgende Daten und Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Datenverarbeitung dient dem Zweck und unserem Interesse einer technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung der Website. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Für die Bereitstellung der Website bedienen wir uns der Dienste eines Webhosters, mit dem wir eine datenschutzrechtliche Vereinbarung gemäß Art. 28 Abs. 3 DS-GVO geschlossen haben. Verantwortlich bleiben wir.

3.2 Cookies
a) Allgemeine Hinweise

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendete Browser zugeordnet gespeichert werden. Hierdurch können der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Nachfolgend sind die gebräuchlichsten Arten von Cookies zu Ihrem Verständnis erklärt:

Sitzungs-Cookies: Während Sie auf einer Webseite aktiv sind, wird temporär ein Sitzungs-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Sitzungs-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist.

Permanente oder Protokoll-Cookies: Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf Ihrem Computer. Durch diese Cookies erinnern sich Websites bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z. B. nicht erneut ihre Spracheinstellung vornehmen müssen. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird der Cookie automatisch gelöscht, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen erzeugt hat.

No Information From Children Under Age 14:

If you are under the age of 14, please do not attempt to register with us at this Site or provide any personal information about yourself to us. If we learn that we have collected personal information from a child under the age of 14, we will promptly delete that information. If you believe we have collected personal information from a child under the age of 14, please Contact Us at info@nwtn-berlin.com.

Drittanbieter-Cookies: Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

b) Technisch notwendige Cookies

Zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) ist das Setzen von Sitzungs-Cookies erforderlich (technisch notwendige Cookies). Das Setzen der technisch notwendigen Cookies erfolgt zu dem Zweck und in unserem Interesse, die von Ihnen auf der Website in Anspruch genommenen Dienste technisch fehlerfrei und optimiert bereitzustellen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unter Verwendung dieser technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

c) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies zur Analyse der Benutzung der Website (sog. Drittanbieter-Cookies).

Die Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website „_anonymizeIp()“ wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Für den Einsatz von Google Analytics haben wir eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung mit Google geschlossen (Art. 28 Abs. 3 DS-GVO). Google wird die Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Über die gewonnenen Informationen können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Diese Website nutzt zudem die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder durch die Installation des Browser-Add-On (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout) die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics generell untersagen.

Wir verwenden ferner die Remarketing-Funktion von Google in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Dies dient dem Zweck und unserem Interesse, Ihnen auf geeigneten Werbeplätzen auf anderen Internetseiten personalisierte Werbung ausspielen zu können, die darauf basiert, welche Interessen Sie auf unserer Website gezeigt haben. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Sie können der Datenverarbeitung zum Zwecke personalisierter Werbung durch die Installation eines Browser-Plugins widersprechen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/7395996.

3.3 Facebook Pixel

Unsere Website nutzt ferner das Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Tracking-Pixel sind kleine Grafiken, die beim Aufruf der Webseite automatisch geladen werden und das Tracking des Nutzerverhaltens ermöglichen.

Die durch den Facebook Pixel stattfindende Datenverarbeitung erfolgt zu dem Zweck und in unserem sowie dem Interesse von Facebook, das Verhalten der Nutzer unserer Website nachzuverfolgen, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Wir verwenden dabei die Standard-Funktionen des Facebook-Pixels ohne den „erweiterten Abgleich“.

Advertising. We may use how you browse and shop in order to show you ads for Company or our advertising partners that are more relevant to your interests. We may use cookies and other information to provide relevant interest-based advertising to you. Interest-based ads are ads presented to you based on your browsing behavior in order to provide you with ads more tailored to your interests. These interest-based ads may be presented to you while you are brows- ing our site or third-party sites not owned by Company.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zu einem bestehenden Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenrichtlinie, abrufbar unter https://de-de.facebook.com/about/privacy, verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

If your browser sends a “do not track” signal or similar mechanism to indicate you do not wish to be tracked or receive interest-based ads, we will treat that signal as an opt-out. We allow advertising networks to collect personally identifiable information about our user’s online activities when you leave this Site. To learn more about interest-based advertisements and your opt-out rights and options, visit the Digital Advertising Alliance and the Network Advertising Initiative websites (www.aboutads.info and www.networkadvertising.org).

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unter Verwendung des Facebook Pixels mit den Standard-Funktionen ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO .

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement.

Facebook hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

4. Webshop

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über die Zahlungsart des Paymentdienstleisters Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd. und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/de/terms.

Sofern wir uns zur Erbringung der vertraglich geschuldeten Leistung Dienstleister (z.B. Lieferanten) einsetzen, haben wir diese gemäß Art. 28 Abs. 3 DS-GVO datenschutzrechtlich verpflichtet. Verantwortlich bleiben wir.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen personenbezogenen Daten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

hre im Rahmen des Bestellprozesses in unserem Webshop angegebene E-Mail-Adresse nutzen wir ferner, um Ihnen Informationen zu unseren Produkten und Angeboten per E-Mail zu senden, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Sie können der weiteren Zusendung von Produktinformationen jederzeit durch Anklicken eines hierfür vorgesehenen Links in jeder E-Mail widersprechen.

5. Newsletter

Soweit Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren Newsletter per E-Mail zu senden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung in den Empfang unseres Newsletters jederzeit durch Anklicken eines dafür vorgesehenen Links in jedem Newsletter widerrufen.

Wir bedienen uns hierfür der Dienste des E-Mail-Service-Providers The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA („MailChimp“). MailChimp hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active. Wir haben eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung mit MailChimp geschlossen (Art. 28 Abs. 3 DS-GVO). Verantwortlich bleiben wir. MailChimp verwendet Ihre E-Mail-Adresse in unserem Auftrag zum Versand der Newsletter.

Ferner erstellt MailChimp in unserem Auftrag nicht personenbezogene Statistiken über das Reaktionsverhalten auf unsere Newsletter-Kampagnen in unserem Interesse und zu dem Zweck, unsere Newsletterkampagnen stetig zu optimieren. Für die Auswertung des Reaktionsverhaltens beinhalten die versendeten Newsletter sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die Browserdaten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren.

Datensicherheit

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

7. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden jeweils gelöscht, wenn wir sie für die jeweils vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

8. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben nach der DS-GVO folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.